Ist Zypern der Testballon? Und Gewinne in die privaten Tasche – Verluste werden sozialisiert?

Der Haarschnitt bei den Geldbesitzern in Zypern war absehbar. Auch wenn das Parlament aus Angst vor der Wut der Investoren und Bürger beim ersten Versuch abgelehnt hat. Zum Anderen wollte man damit wohl den wirklich großen Vermögen die nötige Zeit geben, sich noch aus Zypern zu verabschieden. Besonders ausländische und da wiederum russische Anlagen hatten die Abgeordneten da wohl im Hinterkopf.
Weiterlesen

NPD-Verbot, Ja oder Nein? Droht der NPD eine Spaltung?

Das hätten die Medien gerne und sie schreiben schon eine Spaltung herbei. Schließlich scheint es mit dem geforderten Parteiverbot schon eine Lachnummer zu werden, bevor der Prozess überhaupt begonnen hat. Wie peinlich für die selbsternannten „Demokraten“, welche sich in vielen Jahrzehnten intellektuell überfordert sahen sich politisch-inhaltlich mit uns auseinanderzusetzen und stattdessen händeringend nach einem Verbot schreien. Warum wird denn schon jetzt Wochen vor der vorgezogenen Neuwahl des Parteivorstandes in den Medien darüber spekuliert, wer gegen den amtierenden Parteivorsitzenden kandidiert?
Weiterlesen

Zypern, der Totengräber des Euro?

Seit Montag sind in Zypern die Banken geschlossen und sollen es bis voraussichtlich zum 26. März bleiben. Bares gibt es noch am Automaten. Wie lange noch, wird man sehen. Zypern ist de facto pleite. Die Regierung braucht dringend Geld und sieht sich in ihrer Not veranlaßt, die Bürger mittels Zwangsabgabe auf Barguthaben bei den Banken zur Ader zu lassen.

Weiterlesen

NSU – Jürgen Elsässer bringt Licht ins Dunkel

Am gestrigen Sonnabend, es war der 16.03.2013, besuchte ich mit einigen
Freunden die Buchmesse in Leipzig.
In fünf Hallen präsentierten Autoren und Verlage aus vielen Ländern ihre neusten Werke. Besonders schön und auch amüsant fand ich, die Kostümierung vieler vorwiegend junger Besucher. Dabei legten etliche dieser auf besondere Weise geschmückten Besucher eine große Kunstfertigkeit bei den Kostümen an den Tag.
Eine schier unüberschaubare Vielfalt an Literatur und Fachwissen wurden von den verschiedenen Verlagen und Autoren präsentiert. Unser besonderes Interesse zog der Stand in Halle 4,  A106 auf sich. Der Stand der COMPACT-Magazin GmbH des Journalisten und Autors Jürgen Elsässer. Weiterlesen

Nach Agenda 2010 nun Agenda 2020?

Wie Altbundeskanzler Schröder die Sozialpolitik zerstört hat! 

Es begab sich im Jahre 2002. In der BRD kletterte die Zahl der Arbeitslosen auf über vier Millionen und die Ausgaben für den sozialen Bereich belasteten den BRD – Haushalt zunehmend. In dieser Situation setzte die SPD unter der Führung des damaligen Kanzlers Schröder quasi zu einem Rundumschlag gegen das bestehende Sozialsystem an. Die Agenda 2010 war ins Leben gerufen. Heute gemeinhin unter der Bezeichnung Hartz IV bekannt, benannt nach dem „Erfinder“ Peter Hartz, damals Arbeitsdirektor bei Volkswagen. Ein Paradebeispiel, das die Industrie der Politik die Gesetze vorgibt.

Weiterlesen

Freiheit für Südtirol!

Unter der Überschrift „NPD will von rechter Band Frei.Wild profitieren“ hat eine Journalistin Freia Peters den unten stehenden Artikel mit diesem unglaublich dummen Satz verfasst: „Die vier Musiker von Frei.Wild sind im italienischen Brixen in Südtirol zu Hause“. Hat diese Frau noch nie etwas vom Südtiroler Freiheitskampf gehört, von den Verfolgungsmaßnahmen und den Folterungen unserer Landsleute, die sich für ein freies und einiges Tirol einsetzen?
Weiterlesen

Verfassungsrichter lassen NPD abblitzen (?)

So lautete die Überschrift einiger Zeitungen und bei www.tagesschau.de, nachdem der Versuch unserer NPD gescheitert war, ihre Verfassungstreue vor dem Bundesverfassungsgericht überprüfen zu lassen.

Eine solche Überschrift sagt alles. Da hört man den Hochmut der Verfasser heraus. Merken sollten sich die Herrschaften alte Volksweisheiten, wie  „Hochmut kommt vor dem Fall“ – oder „Wer zuletzt lacht, der lacht bekanntlich am Besten“! Einige Kommentatoren haben aber doch intensiver gelesen und den drohenden Zeigefinger der Verfassungsrichter bemerkt.
Weiterlesen

Nicht nur verlogen, sondern auch noch feige!

Ein besonderer Journalist ist nach seinen Hetzartikeln gegen die Freundeskreise Udo Voigt in der „Freien Presse“ nicht einmal in der Lage auf einen kritischen Leserbrief zu antworten (nach nunmehr drei Wochen).
Soweit ist es mit den selbsternannten freien Journalisten in dieser BRD gekommen.
Ein Schelm, der böses dabei denkt

Freundeskreis Reichenbach/Vogtland

Weiterlesen

Neue Partei „Alternative für Deutschland“ – Eine Alternative?

Ein Hochschullehrer, ein Journalist und ein Staatssekretär a.D. wollen eine neue Partei gründen. Zu den Erstzeichnern gehören gewichtige Namen, wie z.B. Prof. Schachtschneider und Prof. Starbatty aber auch solche wie Hans-Olaf Henkel Präsident der IBM Europa, des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) oder etwa aus den Führungsetagen von Industriekonzernen, Banken, Zeitungsredaktionen……

Weiterlesen