Schmidtke ein „BRANDSTIFETER“ – Die spinnen wohl ?

Die linken Medienvertreter (http://www.spiegel.de/politik/deutschland/berlin-wie-der-npd-landeschef-gegen-asylbewerber-hetzt-a-918182.html) hetzen und beleidigen Kamerad Schmidtke. Wer zündet denn in Berlin Autos an, wer schmeißt Molotowcocktails auf nationale Gaststätten, Läden oder Wohnungen – das sind doch Linksautonome. Solche Artikel verdrehen die Tatsachen und machen aus friedlichem Protest „Brandstiftung“. Wieder einmal sehen wir, die Presse verdreht die Tatsachen, die Presse lügt!!!
Weiterlesen

DAS BRD-SYSTEM HAT WIEDEREINMAL ZUGESCHLAGEN! Warum ich jetzt ein „Volksverhetzer“ bin?

Bezeichnenderweise triumphieren die Medien bereits, bevor mir oder meinem Anwalt die Verwerfung meiner Revision durch den Bundesgerichtshof zugestellt wurde. Zeitgleich wurde auch die Revision bei Kamerad Pastörs zurückgewiesen. Offensichtlich soll der Kampf gegen „Rechts“ jetzt juristisch gegen nationale Politiker geführt werden. Argumente gegen uns haben die Herrschenden nicht, vor einer politische Diskussion mit uns haben sie Angst, das mit dem NPD-Verbot klappt nicht, da muss jetzt das Strafrecht gegen nationale Politiker her, denn bald ist Bundestagswahl. Weiterlesen

Meister Türke statt deutsche Handwerksmeister?

 „Der Meister der Zukunft ist ein Türke.“  So läßt sich Otto Kentzler zitieren. Otto wer? – Otto Kentzler ist kein Geringerer, denn der Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH).  Dieser versteht sich als Interessenvertretung der 923.000 Handwerksbetriebe in der BRD mit ihren fast 5 Millionen Beschäftigten und rund einer halben Million Lehrlingen. Was Kentzler sagt, hat also schon Gewicht und ist nicht einfach so dahergeredet. Die Feststellung kommt aus berufenem Munde, wie man so schön zu sagen pflegt.