Gratulation Udo!

Herzlichen Glückwunsch zum Sitz im EU-Parlament. Zusammen mit den anderen nationalen und EU kritischen Parlamentariern hast Du eine starke Stimme in diesem Laden. Die bisher bekannten Ergebnisse dieser Wahl lassen Licht am Ende des Tunnels erkennen. Die Völker Europas wachen auf und erkennen den verbrecherischen Geist, welcher dieser EU inne wohnt. Dies war der lang ersehnte Befreiungsschlag und eine schallende Ohrfeige für die Einheitspartei (CDUCSUSPDFDPLINKEGRÜNE). In manchen Ländern, z.B. England und Frankreich glich dieser Schlag wohl eher einem wohl gezielten Hieb mit dem Massierholz ins Gedankenfach der etablierten Politiker. Nur in deutschen Landen traut sich der Michel noch nicht so recht, seine nationale Seele sprechen zu lassen. Zu schwer lastet die Umerziehung und Medienhetze darauf. Es bleibt zu hoffen, das die Wahlergebnisse in den anderen Ländern dem deutschen Wähler Mut machen, sich auf seine nationale Seele zu besinnen.
Dementsprechend berief der französische Sozialist Hollande für heute 8.30 Uhr eine Krisensitzung seines Parlamentes ein. Marie Le Pen forderte ihrerseits zu Recht Hollande auf, das Kabinett aufzulösen und eine Neuwahl des Parlaments. Glückwunsch an den FN und Jean-Marie Le Pen. Ihr Vater hat allen Grund stolz zu sein. Auch Englands volksfeindliche Politiker befinden sich angesichts des grandiosen Wahlerfolgs von UKIP in der Schockstarre. Mögen sie in dieser Starre verharren, sie haben es nicht anders verdient. In Dänemark haben ebenfalls die nationalen Kräfte die Oberhand errungen und liegen vor den anderen Parteien auf Platz eins. In vielen anderen Ländern sind die Ergebnisse kaum schlechter. Auf jeden Fall ein Grund zum Feiern!
Weiterlesen