Der friedliche Islam

Was sich neulich in Berlin ereignet hat, ist kaum in Worte zu fassen. Ein Türke schwängert eine 19 jährige Deutsche. Nun, wenn es die Dame so haben wollte, ihre Entscheidung. Jedenfalls war die Schwangerschaft schon im fortgeschrittenen Stadium. Berichten zufolge kurz vor Niederkunft der Frau. Da überlegte es sich der Erzeuger anders und forderte eine Abtreibung. Das kurz vor der Geburt ein solches Eingreifen nur mit erheblichen gesundheitlichen Risiken für die Mutter vonstatten gehen kann, scheint dem Erzeuger gleichgültig zu sein. Abgesehen davon, das es Mord an einem noch ungeborenen voll ausgebildetem Kind ist. Die angehende Mutter lehnte das Ansinnen des Erzeugers richtiger Weise ab. Unfassbar jedoch ist, was sich dann ereignete.
Weiterlesen

Welches Gesellschafts- und Wirtschaftssystem?

WirtschaftEs gibt viele Modelle zu verschiedenen Systemen für Gesellschaft und Wirtschaft. Jeder predigt das für ihn passende System. Die Beweggründe dafür liegen in der jeweiligen Sichtweise der Prediger. Ein Börsenguru hat verständlicherweise andere Ansichten als ein Industrieller, ein Banker oder einfacher Arbeiter. Politiker wiederum sind lediglich am Erhalt ihrer Position und den damit verbundenen Futtertrögen interessiert. Bankster und Industrielle sind bestrebt größtmögliche Steigerungen des Profits zu erzielen. Daraus folgt, die Interessen der Allgemeinheit, also der tatsächlich Leistung erbringenden und Wert schaffenden, bleiben auf der Strecke.
Weiterlesen

Ist Krieg die Lösung? Nein!!!!

Quelle: sputniknews.com

Quelle: sputniknews.com

In Minsk trafen sich die Staatschefs von Russland, Deutschland, Frankreich, Ukraine und Vertreter der Republiken der (ehemaligen) Osturkraine, um den Krieg in diesem Land endlich zu beenden. Vom Ansatz her ein mehr als begrüßenswerter Versuch, der geplagten Bevölkerung und dem Land Frieden zu bringen. Viel zu viele Menschenleben sind durch den Krieg bisher zu beklagen. Besonders die zivile Bevölkerung muß unsägliches Leid über sich ergehen lassen. Das ist nicht hinnehmbar. Würden sich die Streithammel nur gegenseitig die Schädel einschlagen, dann sollen sie tun, so lange unschuldige dabei nicht zu Schaden kommen, in jeglicher Hinsicht.

Weiterlesen

Fällt der T€uro?

Die jetzigen Zeiten sind sind turbulent. Besonders in Europa. Die neue

Quelle: nwo.it

Quelle: nwo.it

griechische Regierung mischt Brüssel gehörig auf. Es wurde aber auch Zeit, das endlich mal ein Land sich gegen dieses Brüsseler Schmierentheater wehrt. Eine Politik der Verschuldung, wie von der EU verfolgt, kann auf Dauer nicht gut gehen. Diese Politik ist von der schier unersättlichen Gier der Hochfinanz getrieben. Der Zweck ist einzig und allein, die Völker in eine Zinsknechtschaft und damit Abhängigkeit zu treiben, um auch noch den letzten Krümel heraus zu pressen.

Weiterlesen