Freundeskreis Udo Voigt in Thüringen im Wahlkampf

Die Wahlkämpfer mit Udo Voigt und der Gastgeberin

Die Wahlkämpfer mit Udo Voigt und der Gastgeberin

Der Freundeskreis Udo Voigt hat in den Thüringer Landkreisen Saale-Orla und Greiz komplett die Wahlkampfzeitung zu den Landtagswahlen und teilweise im Landkreis Saalfeld- Rudolstadt verteilt.
Vom 23.8. bis zum 31.8. haben zehn Mitglieder der Freundeskreise 42000 Zeitungen an die Bürger gebracht. Verteilt wurde bis in die kleinsten Dörfer mit dem Ergebnis, das so über 100 Dörfer und Städte mit Wahlkampfzeitungen versorgt wurden. Zusätzlich wurden 160 Plakate aufgehängt, die vorher von Randaliern zerstört wurden. In persönlichen Gesprächen mit den Bürgern warben die Wahlkämpfer für die NPD. Insgesamt haben wir mir vier Fahrzeugen 6400 km zurück gelegt. Mit  dabei waren auch Helfer aus dem Saarland, Sachsen-Anhalt, Bayern und Sachsen.
Der EU-Abgeordnete Udo Voigt hat diesen Einsatz finanziell ermöglicht.
Einen besonderen Dank verdienen Miriam Haack und Frank Rennicke für die Bereitstellung von kostenloser Unterkunft für die Wahlkämpfer.
Der krönende Abschluß dieses Einsatzes bildete ein Liederabend mit Frank Rennicke, zu dem auch internationale Gäste anwesend waren.