Überall Rassisten!

WerbebannderVoigtAngesichts der heillosen Massen an Flüchtlingen, welche unser Land überfluten, regt sich in der Bevölkerung vermehrt Unmut und Widerstand. Und das ist mehr als verständlich. Jedenfalls für Leute, die noch über normale und gesunde Hirnstrukturen verfügen. Welches Volk will schon zur Minderheit in seinem angestammten Siedlungsraum werden. Schaut man über den Tellerrand zu unseren Nachbarn, wird schnell deutlich, das dort einem derart zerstörerischen Treiben ein Riegel

Flüchtlinge greifen an

Flüchtlinge greifen an

vorgeschoben wird. Allen voran hat Ungarn den Schutz seines Volkes ins Zentrum des Handelns gestellt und wirksame Maßnahmen ergriffen. Sehr vorbildlich. Das Präsident Viktor Orban damit zur Zielscheibe der verlogenen Politmarionetten aus Brüssel und insbesondere Deutschland wird, war nicht anders zu erwarten. Der EU-Schulz maßt sich gar an, persönlich den Ungarn den Kampf anzusagen. Auf welcher Wolke schwebt der? Oder raucht der irgendwelches Zeugs, das die Sinne total vernebelt?
Aber auch andere Länder haben keinerlei Interesse, die wilden Horden aus fremden Ländern ins Land zu lassen. Eine eiligst einberufene Konferenz der Außenminister aus EU-Landen brachte erwartungsgemäß keine Lösung.
Weiterlesen

NSA – Skandal oder politische Posse?

Was sich um den Fall des NSA abspielt ist freilich ein Skandal. Das Bürger und

NSA - Logo

NSA – Logo

Unternehmen im großen Stil ausgespäht werden, deren Kommunikation überwacht wird kann man nur noch als Unverschämtheit bezeichnen. Der eigentliche Skandal ist jedoch, das der Bundesnachrichtendienst (BND) für die NSA und in deren Auftrag im großen Stil Daten abgefischt und an die NSA geliefert hat. Die Bundesregierung ist über dieses Vorgehen seit mindestens 2008 im Bilde. Jetzt flog die ganze Sache auf. Hier beginnt die politische Posse, wie versucht wird die Sache seitens der Regierung auszusitzen.

Weiterlesen

Ist Frau Merkel kriminell?

MerkelAuf mmnews.de bin auf folgenden offenen Brief gestoßen. Finde ich gut, sollten mehr Leute tun. Ob die Adressatin sich dessen annimmt, bleibt leider fraglich. Nach dem Motto: Was kümmert mich fremdes Elend, vor allem wenn sich’s um Deutsche handelt.
Weitere Schreiben dieses rührigen Herren sind hier zu finden.

 

16.04.2014

Offener Brief an Frau Bundeskanzler Dr. Angela Merkel zum Thema EEG. Wider besseren Wissens hält die Politik am EEG fest, obwohl bewiesen ist, dass jeder Bürger dafür bestohlen wird und der Industriestandort Deutschland auf dem Spiel steht.

 

Dipl.-Chem. Dr. Hans Penner, 76351 Linkenheim Hochstetten, 11.04.2014

Offener Brief an

Frau Bundeskanzler Dr. Angela Merkel

 

Sehr geehrte Frau Dr. Merkel,

verantwortungsbewußte Bürger haben belastbare Argumente dafür, Ihre politischen Fehlentscheidungen als kriminell zu bezeichnen. Offensichtlich fügen Sie unserem Volk wider besseres Wissen und im Widerspruch zu Ihrer Dienstverpflichtung exorbitante Schäden zu. Den gegen Sie erhobenen begründeten Vorwürfen haben Sie nichts zu entgegnen (siehe www.fachinfo.eu/merkel.pdf).

Weiterlesen