Ostukraine, das Reverendum

In der Ostukraine haben Berichten zufolge prowestliche Milizen die Abstimmung zu stören versucht. Daß dabei von den Kiewer Söldnern Waffen eingesetzt wurden und Menschen erschossen wurden, macht dem Westen, also Usrael, keine Sorgen. Also morden im Sinne des Völkerrechts? Nach westlicher usraelischer Leseart anscheinend schon.
Und sollten sich Mitteilungen bewahrheiten, das US Elitekämpfer gegen die Separatisten in der Ukraine vor gehen, wäre das ein Skandal sondergleichen. Während Usrael Russland beschuldigt, den Konflikt zu  schüren, hat man doch selbst kämpfende Einheiten vor Ort. Ein Sprichwort bei uns sagt: Was ich denk und tu, trau ich auch einem Anderen zu.
Weiterlesen