Griechenland, das Faß ohne Boden? Oder indirekte Rettung des T€uro?

Bei den vielen Steuermilliarden, welche als Hilfspakete bereits in das  kleine Land am Mittelmeer flossen, sind solche Gedanken nicht abwegig. Zumal ein Ende nicht in Sicht ist.
Am 26. Mai dieses Jahres hat Brüssel eine Zahlung aus dem dritten Hilfspaket in Höhe von 10’300’000’000 (Milliarden) T€uro für die Griechen frei gegeben. Eine gewaltige Summe, für die ein Arbeiter mit 2000 T€uro brutto im Monat 429166 Jahre arbeiten gehen muß. Oder 429166 Arbeiter ein Jahr lang 2000 T€uro brutto im Monat verdienen können.

Weiterlesen